Hauptinhalt

Nebenfach Klavier

Fachrichtungsleitung: Christine Schindler

Unterricht Nebenfach Klavier

Der Unterricht im Fach Klavier legt neben pianistischen Fertigkeiten die Grundlagen für viele Arbeitsbereiche eines Musikers: Partituren verstehen, musiktheoretische Grundlagen durchdringen, Begleitsätze selbst spielen und vieles mehr. Hierfür erfolgt eine gründliche Ausbildung am Klavier, an deren Ende der Abschluss für das Pflichtfach Klavier steht, der im Rahmen des Bachelorstudiums an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden anerkannt wird.

• Verpflichtender Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler im instrumentalen und vokalen Hauptfach (außer Hauptfach Klavier)
Einstieg ab Klasse 6 über 3 Jahre mit 30 Minuten pro Unterrichtswoche
Einstieg ab Klasse 7 über 2 Jahre mit 45 Minuten pro Unterrichtswoche
• Jahresprüfung erfolgt im zweiten Schulhalbjahr
• Weiterführung des Unterrichts nach einer bestandenen Zwischenprüfung über weitere 2 Jahre mit einem hochschulrelevanten Abschluss, der im Rahmen der Bachelorstudiengänge der Instrumental- und Gesangsausbildung (inkl. Instrumental- und Gesangspädagogik) der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden angerechnet werden kann.
• Früherer Beginn (Klasse 5) bzw. Fortsetzung ist auf privater Basis möglich, Landesmusikgymnasium hilft bei der Vermittlung einer Lehrkraft

zurück zum Seitenanfang